Aktuelles Gästebuch
Archiv 2006
Archiv 2005
Archiv 2004
Archiv 2002/2003

Gästebuch

Veni Vidi Vegi!

Veganladen Naturkost

Name: Kirsten Schulitz
Email: kontakt@katzensprechstunde.de

Datum: Donnerstag, 15 Dezember, 2005 um 16:11:32
Kommentar:
Ich möchte mich ganz herzlich für den netten Kontakt, den super Service, die schnelle Lieferung und die tollen Produkte bedanken! Ich bin von nun an ganz bestimmt eine treue Kundin und empfehle Euch gerne weiter - schließlich hat sogar unsere Katze das vegane Katzenfutter sofort und problemlos angenommen ! Ich wünsche Euch noch ganz, ganz viele Kunden - denn dies spricht dafür, daß unsere Welt doch ein kleines Stück besser und tierfreundlicher wird... Schnurrige Grüße, Kirsten Schulitz

Name: Petra
Email: bahrfeck@t-online.de

Datum: Donnerstag, 17 November, 2005 um 17:46:53
Kommentar:
Ein großes Lob an euch für eure schöne und liebevolle Homepage mit einem sehr großen Produktangebot, das zum Glück keinem Tier ein Haar krümmt. Gestern kam mein erstes Paket von euch bei mir an, und ich bin sehr zufrieden. Viele liebe Grüße, Petra

Name: voice of the voicless

Datum: Mittwoch, 16 November, 2005 um 00:06:32
Kommentar:

animal liberation festival - 26.11.2005 matrix bochum
solikonzert für 'die tierbefreier' 'befreite tiere' und 'free animal'

Name: befreiung hört nicht beim menschen auf

Datum: Mittwoch, 2 November 2005 um 18:48:19
Kommentar:

Name: susi

Datum: Samstag, 29 Oktober, 2005 um 11:35:31
Kommentar:
hallo ! ich komme seit gestern mittag nicht zum kataloginhalt durch, liegts an mir oder aktualisiert ihr im moment? liebe grüsse und schönes wochenende wünsch ich euch! susi

Name: Pitti

Datum: Dienstag, 25 Oktober, 2005 um 16:43:43
Kommentar:
Super Seite, weiter so ;-)

Name: Katzen AG
Email: service@katzen.ag

Datum: Freitag, 21 Oktober, 2005 um 23:09:51
Kommentar:
Katzen AG Wir finden Ihre Website sehr ansprechend und wünschen viel Erfolg. Zu dem möchten wir Sie und Ihre Gäste gerne zu einem Besuch auf unserer Seite einladen. Unsere Seite ist speziell für Katzen Liebhaber angelegt worden. Miau! Viele Grüße Katzen AG http://www.katzen.ag http://www.katzen.biz

Name: nora
Email: info@tacom.de

Datum: Freitag, 21 Oktober, 2005 um 17:04:56
Kommentar:
tolle seite, schau doch mal vorbei cu nora :)

Name: veni vidi vegi!
Email: mail@veganladen.de

Datum: Donnerstag, 22 September, 2005 um 20:48:35
Kommentar:
hallo alisa, den von dir gesuchten lippenbalsam führen wir nicht. (da du keine mailadresse angegeben hast bekommst du über's gästebuch die antwort auf deine frage)

Name: Alex
Email: Rotfront@Atomkraft-nein-danke.de

Datum: Montag, 19 September, 2005 um 21:32:31
Kommentar:
Ist es möglich, den "Black Spot Sneaker" einfach mal auf Probe zu kaufen und ihn zurückzuschicken, falls er nicht passen sollte?

Name: alisa

Datum: Montag, 12 September, 2005 um 21:40:32
Kommentar:
habt ihr den Lippen balsam von allison? Ich kann ihn nicht finden.. gruss alisa

Name: veni vidi vegi!
Email: mail@veganladen.de

Datum: Donnerstag, 8 September, 2005 um 19:26:58
Kommentar:
bitte noch ein bißchen geduld, in kürze werden die schuhe bei uns erhältlich sein.

Name: richard

Datum: Donnerstag, 8 September, 2005 um 16:09:04
Kommentar:
Hallo? Wo sind die blackspotsneaker? Ihr seit offiziell als V1 + V2 Retailer ausgeschrieben... aber ich finde sie nicht!

Name: Marie
Email: MarieRichart84@aol.com

Datum: Freitag, 2 September, 2005 um 01:50:32
Kommentar:
Tolle Seite, tolle produkte... einfach grossartig... ab heute werde ich stammkunde ;-) und ich vergesse natürlich nicht die tollen buttons zu loben... echt... weiter so x marie x

Name: Kref

Datum: Donnerstag, 1 September, 2005 um 19:59:56
Kommentar:
Wirklich nette Seite. Schön, dass die "Szene" langsam wächst und bald hoffentlich keine Szene mehr ist. ___________________________ www.anti-speziesismus.de.vu

Name: Silke
Email: silke_christine@gmx.de

Datum: Montag, 29 August, 2005 um 21:19:24
Kommentar:
Hallo an alle Vegies! Ich plane Vegetarierin zu werden, aber interessiere mich auch dafür vegan zu leben. Dass Fleisch essen genau genommen Leichen essen bedeutet, und dass Pelz und Leder zu tragen eine Befürwortung von grausamen Abschlachten unschuldiger Lebewesen bedeutet, leuchtet mir auch ein. Aber es ist so wahnsinnig schwierig vegan zu leben. Ich meine, nehmen wir doch nur ein Picknick; man kann seinen Schwiegereltern (Kollegen, Freunden etc.) mit Mühe und Not begreiflich machen, dass man keinen Fleischsalat isst, aber ich möchte gar nicht wissen wieviel Antipathie ich mir einheimse, wenn ich denen versuche begreiflich zu machen, dass ich keine Eier-Nudeln oder Vollmilchschokolade essen möchte. Ich finde es ehrlich gesagt zum k****n, aber so ist es nun mal. Man wird als abgehoben abgestempelt, außer man hat nur vegan-lebende Freunde. Und ich kann auf keiner Weihnachtsfeier richtig essen. Ich stecke in einer Zwickmühle. Bitte dringend Tipps und Anekdoten aus dem Leben eines Veganers erwünscht! Ihr könnt mir auch an meine E-Mail-Adresse schreiben! Gruß, Silke

Name: Schneewittchen
Email: MissSangria83@aol.com

Datum: Mittwoch, 24 August, 2005 um 20:26:56
Kommentar:
ohje... das ist nun sehr durcheinander... hat es nicht so angenommen wie ich es geschrieben habe, hoffentlich seht ihr dort durch. Wen das noch interessiert den schicke ich das gern noch mal per E-mail... Liebe Grüsse noch mal Eure Schneewittchen

Name: Schneewittchen
Email: MissSangria83@aol.com

Datum: Mittwoch, 24 August, 2005 um 20:25:31
Kommentar:
Hallöchen... ich bin erst jetzt auf eure Seite gestossen... bis jetzt habe ich immer auf die Produkte vom bodyshop zurückgegriffen und mich durch Bio-Läden geschlagen aber bin begeistert von eurem Online-Shop.Echt toll. Ich habe vor kurzem einen Bericht geschrieben den ich euch nicht vorenthalten möchte, vielleicht wisst ihr aber auch schon davon: „FROM PROTEST TO RESIST“ DIESER EINTRAG WURDE IM NEWS-ARCHIV VOM GOTHIC-CHAT NICHT ZUGELASSEN... DESWEGEN MÖCHTE ICH ES SO VERBREITEN! OHNE EUCH ANGREIFEN ZU WOLLEN... Bitte nicht löschen... ich weise dringends auf meine Hinweise zwecks des Films hin! Ich bin vor einigen Tagen durch eine Freundin auf diese Homepage gestossen. Was ich dort gesehen habe hat mir den Atem gestockt und mir kamen die Tränen. So etwas Makaberes habe ich noch nie gesehen. Bevor ihr euch das anschaut möchte ich noch kurz erklären worum es geht... Ich möchte hier einige Menschen darauf hinweisen wie es in unserer Welt zu geht... jeder kann es sich vorstellen, aber hat es wirklich jeder gesehen? Kann jemand in die Zeit zurück reisen und an etwas Teil haben was sich nicht mehr verhindern lässt? Wenigstens für einen Moment... und danach kann man es nicht mehr Rückgängig machen. Man sitzt da und hat an etwas Teil genommen wogegen Du nichts mehr tun kannst! Hierbei handelt es sich um einen 15Minuten langen Film über die Abschlachtung entzückender Wesen die auf so grauenvolle Art und Weise hin gerichtet werden nur damit unsere PROVINZ IHREN WOHLSTAND mit PELZEN ÖFFENTLICH PREIS GEBEN KANN. Ich verbessere mich: Die Tierchen werden nicht hin gerichtet... Sie werden LEBEND GEHÄUTET, AUF EINEN HAUFEN GEHÄUTETER TIERE GESCHMISSEN WO SIE DANN QUALVOLL VERENDEN!!! DER ANBLICK IST WIRKLICH SCHRECKLICH! DIESE BILDER haben in mir alle Gefühle hervorgerufen die man bei so einem Anblick nur empfinden kann. ALLES ZUSAMMEN hat mich nicht mehr schlafen lassen, ich habe davon geträumt und konnte mich nicht mehr damit abfinden NICHTS gegen diese AUSBEUTUNG DER TIERWELT zu tun!...DAZU gehört auch die Abschlachtung der Tiere damit wir es leicht haben in den Supermarkt zu gehen und uns einfach WURST zu kaufen! WER würde sich schon ein Tier schlachten um es danach zu essen? NEIN, wir machen es uns leicht und lassen die Arbeit für uns machen weil wir kein Tier sterben sehen können und wir es leicht haben wollen! Ein Widerspruch GEGEN die Natur! In unseren Wohnungen aber rennen unsere süssen Katzen und Hunde rum. Und vor allem… Die ehrenwerten Damen in ihrem NERZ und FUCHS um den Hals und dem kleinen Pudel an der Leine… Wir sind ja nichts anderes gewöhnt, nicht wahr? Und wenn das Fleisch zwischen den Burger oder dem Döner liegt... lebt es ja nicht mehr, nicht wahr? Aber ich möchte hier niemanden meine Meinung aufzwingen nur damit der jenige genauso denkt wie ich... ich möchte hier nur darauf hinweisen was für grauenvolle Dinge geschehen, und zu was MENSCHEN alles fähig sind FÜR DAS MATERIELLSTE MITTEL DIESER WELT… „GELD“! Eins noch, ich selbst habe es nicht geschafft den Film bis zum Ende zu schauen... und ich möchte davon abraten wenn jemand schwache Nerven hat, die Bilder sind jetzt noch in meinem Kopf... ich habe am Anfang ein paar Sekunden geschaut, konnte dann nicht mehr und bin dann auf eine weitere Seite gegangen wo berichtet wird wie viel Tierchen für einen Pelz gebraucht werden! Nach 10minuten machte ich den Ton an und habe im Hintergrund Geräusche gehört. Die Filmseite lief immer noch und ich wollte noch einen Blick wagen... GRAUENVOLL! Insgesamt habe ich vielleicht 2Minuten vom Film mitbekommen und will gar nicht wissen was noch alles passiert ist... Ich gebe hier eine so genaue Erklärung damit ihr wisst worauf ihr euch einlasst wenn ihr euch das anschaut. Ich weiss, es ist grauenvoll... www.strasbourgcurieux.com/fourrure/ Ich konnte danach nicht mehr damit leben mich einfach damit abzufinden. Ich möchte wenigstens die MENSCHHEIT bewegen... je mehr Bewegung, desto mehr Auswirkung! Ich möchte demnächst eine DEMO mit dem MOTTO "FROM PROTEST TO RESIST" ankündigen… und Jeder den das genauso bewegt wie mich und nicht mehr damit leben kann, nichts dagegen getan zu haben bitten wir um Hilfe... Alle die der Meinung sind wie naiv das doch ist, denen kann ich nur sagen… So lang es Menschen wie euch gibt, wird sich an den Zuständen (wie im Video) nichts ändern und so lang werde ich für die Rechte der Tierwelt kämpfen… ICH HABE WENIGSTENS VERSUCHT EUCH ZU BEWEGEN UND WERDE DIESE ART DER AUSBEUTUNG NICHT LÄNGER UNTERSTÜTZEN! Ihr wisst schon... Der Flügelschlag eines Schmetterlings kann ausreichen, um am anderen Ende der Welt einen Wirbelsturm auszulösen... In diesem Sinne FROM PROTEST TO RESIST Eure Wuschl Auch PEEK UND CLOPPENBURG ZIEHEN MIT UND BETREIBEN BLUTIGEN HANDEL!!!! In Deutschland gibt es über 20 Pelztierfarmen… die grösste besitzt über 35 000 NERZtierchen… und ist LEGAL! Hier ein paar interessante Links: www.pelzfarm.de www.die-tierbefreier.de www.offensive-gegen-die-pelzindustrie.de Liebe Grüsse Eure Schneewittchen

Name: melanie

Datum: Dienstag, 23 August, 2005 um 16:13:22
Kommentar:
also ich bin ovo-lacto-vegetarier, weil ich es einfach abscheulich finde wie unreflektiert in unserer Gesellschaft mit Fleisch usw. umgegangen wird.Kaum ein Hauptgericht im Restaurant scheint ohne den Rinderbraten oder das Hähnchen auszukommen, in einem als Gemüsesuppe deklarierten Eintopf den man sonst ohne Fleisch gegessen hatte schwimmen auf einmal Schweinefleischstückchen, viele Leute holen sich Tiefkühlpizzen und andere Fertigprodukte mit Fleisch ohne drüber nachzudenken wo das Fleisch herkommt. Leicht ists natürlich nicht für mich denn, in sämtlichen Produkten, die vom Name her und von den Hauptzutaten her vegetarisch anmutet schwimmmen Schlachtabfälle und manchmal bin ich das lange Zutatenlisten studieren leid (und niemand kann mir sagen er kennt alle Bezeichnungen hinter dennen sich Schlachtabfälle verbergen (auswendig)), mit dem kleinen Geldbeutel eines Studenten kann man natürlich nicht immer die Produkte von Spezial-Vegetarier-Firmen zurückgreifen sondern ist auf die normalen Discounter (Aldi, Lidl usw.) angewiesen. Ich find's einfach zum K...., dass viele große Hersteller in Dtl immer noch damit trödeln ihre Produkte eindeutig und wahrheitsgemäß als nicht für Veg. geeignet oder als für Vegetarier geeignet in kennzeichnen, dabei ist sowas in Großbritannien gang und gäbe....

Name: dragoon chick

Datum: Sonntag, 14 August, 2005 um 18:24:41
Kommentar:
Echt witzig...nein ich nehme das voll ernst! Bitte ignoriert meinen Text heute....bin betrunken!

Name: dragoon chick

Datum: Sonntag, 14 August, 2005 um 18:24:32
Kommentar:
Echt witzig...nein ich nehme das voll ernst! Bitte ignoriert meinen Text heute....bin betrunken!

Name: Reflex - Menschen- und Tierrechte

Datum: Sonntag, 31 Juli, 2005 um 23:21:21
Kommentar:
TIERRECHTSTAGE vom 18.-21. August 2005 in Jena
mit vielen interessanten Vorträgen, Seminaren und Workshops, einer Demonstration gegen Tierversuche am 20.8. und einem Tierrechtsbenefizkonzert.

weitere Infos und Anmeldung:
mail: reflex_mtr@yahoo.de
www.reflex.de.hm

Name: dragoon chick

Datum: Dienstag, 19 Juli, 2005 um 08:15:08
Kommentar:
Ach, nicht so wichtig, ich wollte wissen ob andere auch so denken wie ich, oder das einfach anders abgelaufen ist! Ich bin ganz deiner Meinung, man sollte Tiere nicht benutzen, sie denken, mehr oder weniger, wie wir Menschen! Ich bin durch meine Horror- Vergangenheit, des Sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung,zum Vegetarier geworden. Ich habe erst etwas später das Leid der Tiere mitbekommen und geschworen, nie mehr an Fleischessen zu denken! Zum Veganer werde ich aber glaube ich nicht! :) PS.: Danke dass du zurückgeschrieben hast! Immerhin kann man auf dieser Seite ja ne Ewigkeit darauf warten

Name: Violet
Email: joannaviolet1307@yahoo.com

Datum: Montag, 18 Juli, 2005 um 12:14:17
Kommentar:
Also, ich ernähre mich vegan, weil ich Tiere in keinster Weise ausnutzen will (oder so gut wie möglich verhindern) und außerdem hätte ich stets ein schlechtes Gewissen... Ich habe mir zu viele Filme angesehen und zu viele Berichte gelesen und kann das Leid der Tiere einfach nicht ertragen! Es tut mir in der Seele weh, dass Menschen so grausam sein können! Und was eine Vegane Ernährung für mich beinhaltet, tja, das ist unter anderem z. B. erst einmal die Einstellung zu Tieren und dann will ich halt keine tierischen Produkte mehr anrühren um es mal kurz zu sagen. Weshalb das Interesse, wenn ich fragen darf? Können uns gern per Mail darüber unterhalten!

Name: dragoon chick

Datum: Montag, 18 Juli, 2005 um 10:30:53
Kommentar:
Hallo Violet, bin mit der Ernhrung der Haustiere deiner Meinung! Warum bist du Vegetarier bzw Veganer geworden! Was heißt Vegan Ernährung für dich?

Name: Violet
Email: joannaviolet1307@yahoo.com

Datum: Sonntag, 17 Juli, 2005 um 21:38:52
Kommentar:
Hi! Find diesen Online-Shop wirklich klasse! Bin zwar erst seit ein paar Monaten Vegetarier geworden und erst seit kurzem Veganer, aber besser jetzt als nie! Mir gehts jetzt wesentlich besser durch diese Umstellung! Traurig find ich nur, dass Leute einen wegen dieser Einstellung verurteilen, denn sie tun Vegan sein meist als schwachsinnig ab... Eines jedoch finde ich überhaupt nicht okay, denn z.B. Katzen oder Hunde sollte man nicht aus seiner Überzeugung und Einstellung her auch vegan ernähren! Das ist nicht richtig! Katzen z.B. können doch so nen scheiß wie Getreide in Mengen gar nicht verarbeiten!!! Es liegt nicht in ihrer Natur, was ich beim Menschen anders sehe!

Name: dragoon chick

Datum: Dienstag, 12 Juli, 2005 um 19:29:54
Kommentar:
Du hast wohl recht, aber nach meinen Erfahrungen: Jahrelanger Missbrauch usw kann ich leider nicht anders als so zu denken! Ich weiß das es falsch war aber ich bin sicher du verzeist mir! Es fällt mir schwer Fleisch anzusehen und das ist eigentlich allen! Und Toru: Eat meat ist auch keine Lebenseinstellung!

Name: Schmalspurganove
Email: DirkVetter@gmx.de

Datum: Montag, 11 Juli, 2005 um 10:49:56
Kommentar:
An all die oberflächlichen Schwarz-Weiß Denker: Niemand kommt als Vegetarier/Veganer auf die Welt und niemand hat das Recht Menschen zu hassen, bloß weil sie Fleich essen! Das ist sicher die falsche Art der Überzeugungsarbeit!

Name: Toru (w)

Datum: Sonntag, 10 Juli, 2005 um 20:09:11
Kommentar:
Eat Meat!

Name: Dragoon chick

Datum: Sonntag, 10 Juli, 2005 um 19:11:18
Kommentar:
Hallöle! Wollt ihr wissen was ich von FLEISCH und FLEISCHFRESSERN halt (tiere ausgenommen) IHR SEIT LEICHENFLEDERER!!!!!! Darum sind solche Menschen SCHEI?E!!! Wir hassen solche Menschen!! Wer hasst sie noch melden bitte! Nich vergessen: FLEISCH IST SCHEIßE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Name: achim
Email: .

Datum: Montag, 16 Mai, 2005 um 19:44:07
Kommentar:
der shop funktioniert nicht (unter safari zumindest). so werden leute im regen stehen gelassen, bitte beheben!

Name: Sheena Ramone

Datum: Samstag, 7 Mai, 2005 um 00:27:40
Kommentar:
heey hoo! sooo...ich hab mal ne frage, also hmm... ich war auf der pelz demo in frankfurt. Da haben die die ganze zeit so ein schönes hip hop lied gespielt ( hör zwar normal kein hip hop, aber das lied war echt schön) mit einem gaaaanz schönen text über tiere. Weiß jemand vielleicht wie die band und das lied heißt? Wär echt toll wenn ihr mir helfen könntet dankööö bai ~~~hAsta lA victoriA siempre~~~

Name: Anouk
Email: www.sweetin@internet.lu

Datum: Mittwoch, 4 Mai, 2005 um 20:21:15
Kommentar:
Hallo ich bin erst 14 aber ich hasse die leute die pelz tragen,denn die haben doch alle blut auf den händen un viele tausende tiere auf dem gewiessen! warum haben tiere nicht auch das recht sou frei zu meben wie wir,nur weil wir menschen sind aber das gibt uns noch lange nicht dass recht sou mit ihnen umzugehen! ma sollte mall eine parson nehmen die pelz als mode trägt und ihr die wichtigste person nehmen und ihr vor ihren augen dem mensch die haut lebendig abreissen und zu pelz verarbeitten und die parson dan zwingen es so zu tragen wie sie es mit dem tier pelz tat! wie würde die menscheit wohl darauf reagieren!es wäre eine schande für die menscheiht,aber was mit den tieren geschiet ist ihnen so scheiss egal aber tut man es mit einem menschen ist es der grÖsste skandale!schreibt mir bitte zurück! Der tag wird kommen an dem das töten eines tieres genauso als verbrechen beschtraft werden wird wie das töten eines menschen!

Name: Lutz
Email: revolutz@web.de

Datum: Freitag, 15 April, 2005 um 18:02:58
Kommentar:
Leider finde ich auf Eurer Seite kein veganes Eis. Habt Ihr das im Angebot? Welche Sorten? Welche Preise?

Name: Sören_From_The_Lager

Datum: Dienstag, 8 März, 2005 um 10:53:52
Kommentar:
Ich finde wir sollten dem Gemüse auf internationaler Basis stets den Rücken stärken um eine einheitliche Ebene unserer kommunikativ-spirituellen Lebensweise zu gewährleisten. mfg. Sören_From_The_Lager

Name: Anna

Datum: Samstag, 26 Februar, 2005 um 20:33:52
Kommentar:
Warum nur auf Pelz konzentrieren? Leder ist rasierter Pelz.

Name: Victor--H
Email: 12.03.: Demo gegen Pelzmesse in Frankfurt/Main

Datum: Mittwoch, 9 Februar, 2005 um 15:48:05
Kommentar:
Hallo, am 12.03.2005 findet in Frankfurt am Main eine Großdemo gegen die Pelzmesse Fur&Fashion statt. Zum 57. Mal treffen sich dieses Jahr Kürschner aus aller Welt in Frankfurt am Main, um dort ihre neusten Tiermordprodukte vorzustellen. Kommt alle nach Frankfurt und helft mit, der Öffentlichkeit zu zeigen, dass wir diese Mordprodukte nicht in Ordnung finden und nicht akzeptieren werden!

Mehr Informationen findet ihr unter: http://fuf.tirm.de

Gemeinsam gegen die Pelzindustrie!

Beste Grüße,
Victor

Name: martin
Email: vegan.sprts@gmx.de

Datum: Samstag, 29 Januar, 2005 um 19:45:05
Kommentar:
Hallo Veganladen-team, toll, dass ihr auch veganes Hunde und Katzenfutter anbietet. Gerade für Leute die aus ethischen Gründen vegan leben ist es gut, dass sie ihre vierbeinigen MitbewohnerInne ohne Tierleichen füttern können. Liebe Grüße Martin

Name: Deny Lanz & Friends
Email: non-kommerz@gmx.ch

Datum: Mittwoch, 19 Januar, 2005 um 13:11:15
Kommentar:
Hallo Friends Eure Seite gefällt mir sehr gut !! Besonders ausgewählte vegetarische Rezepte aus der indischen Küche gibts auf der Seite von Janis Wolkenfels: www.non-kommerz.ch Ausserdem Gedichte, Literatur, Musik, unkommerzielle Künstler und sogar ein heiliges Mantra mit Philosophie ... Schaut rein und schreibt uns was schönes in's Gästebuch. Alles Gute Deny

Name: saskia

Datum: Dienstag, 18 Januar, 2005 um 20:44:23
Kommentar:
also tut mir leid, aber die argumentation für eine vegane ernährung für hunde hinkt für mich sowas von dermaßen. fleischfressen liegt nun mal in der natur dieses tieres, denn weshalb sonst hat jeder hund einen jagdinstinkt?

Name: yo

Datum: Dienstag, 18 Januar, 2005 um 15:46:45
Kommentar:
Für alle mit DSL oder anderer schneller Internetverbindung: Ein guter Kurzfilm (ca. 10 min,engl.) zum Thema Gentechnik in Nahrungsmitteln ist hier anschaubar: http://www.gnn.tv/videos/video.php?id=21 Gruß an alle Veganer und Veganerfreunde

Name: Dieter

Datum: Dienstag, 18 Januar, 2005 um 11:49:12
Kommentar:
Ich danke allen die sich auf solche Art für mehr Frieden und Harmonie in der Welt einsetzen. Unsere Tiere sind unsere Mitgeschöpfe und kaum einer von uns Menschen befindet sich in so großer Hungersnot, dass er darauf angewiesen wär, seinesgleichen zu fressen. Bei all der Verachtung, dem Mord, Raub und Betrug an unseren Mitgeschöpfen (egal ob als Mensch oder Tiere eingeteilt) ist es sehr tröstlich zu sehen, wie Menschen auch anders mit ihrer Welt umgehen können. Nochmals Danke.

Name: Tierfreunde Dachau
Email: Tierversuchsgegner-Dachau@web.de

Datum: Sonntag, 16 Januar, 2005 um 23:11:48
Kommentar:
Diesmal nutze ich die Bestellung, Euch ein herzliches Dankeschön für Euren zuverlässigen Service zu hinterlassen. Liebe Grüße Sabrina www.tierfreunde-dachau.de



zurück zum Anfang

Home - Suche - Über - Shop - AGBs - Kontakt - Links - Gästebuch

Datenschutzerklärung - Impressum - Gesetzliche Informationen - Versandkosten